Aktuell Sicherheit

Das Bundeskriminalamt rüstet auf

MAINZ. »Wie wäre es mit einem BKA-Kommissar im Tatort, der gute Fälle löst?« Bundesinnenminister Thomas de Maizière würde so das schlechte Image, das Beamte des Bundeskriminalamts in Kriminalfilmen zu Unrecht bekommen, verbessern. »In vielen Krimis mischt sich das BKA oder das Bundeskriminalamt in die Arbeit vor Ort ein, und wirkt eher störend oder unsympathisch«, sagte er schmunzelnd auf der Herbsttagung des Bundeskriminalamts in Mainz. Das BKA erhalte durch diese Filme ein negatives Image, das mit der Realität nichts zu tun habe.

Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv
Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv
Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen