Aktuell Politik

»Da droht Unterrichtsausfall«

STUTTGART. Die Gymnasial- und Berufsschullehrer im Südwesten schlagen Alarm: Im kommenden Schuljahr sei »Unterrichtsausfall programmiert«, weil nicht genügend Lehrernachwuchs bereitstehe. An den 400 Gymnasien im Land fehlten nach seiner Einschätzung 700 Lehrer, sagte der Landeschef des Philologenverbands, Bernd Saur: »Da droht ein einmalig hoher Unterrichtsausfall.« Gegenüber einem Bedarf von 2 000 Lehrern würden 1 600 Referendare im Südwesten fertig. Von diesen würden aber nicht alle die Prüfungen bestehen und einige auch in andere Länder abwandern, etwa nach Hessen und die Schweiz.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen