Aktuell Opposition

CDU wirft Grün-Rot Eingriff in Polizeiarbeit bei S21 vor

STUTTGART. Baden-Württembergs CDU-Fraktionschef Peter Hauk hat der grün-roten Landesregierung vorgeworfen, sich bei Stuttgart 21 in die Arbeit der Polizei einzumischen. Es könne nicht sein, dass Grün-Rot den bereits geplanten Polizei-Einsatz für die Baumfällarbeiten im Schlossgarten wieder abblase. »Ich halte es für skandalös, dass die Politik über Rechte Dritter entscheidet«, sagte Hauk am Mittwoch der Nachrichtenagentur dpa in Stuttgart.

CDU-Fraktionschef Peter Hauk
CDU-Fraktionschef Peter Hauk Foto: dpa
CDU-Fraktionschef Peter Hauk
Foto: dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen