Aktuell Politik

CDU berät über Oettinger-Nachfolge

STUTTGART. Nach der überraschenden Nominierung von Baden- Württembergs Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU) als EU- Kommissar soll in Stuttgart so schnell wie möglich ein Nachfolger gefunden werden. Am heutigen Montag beraten das Präsidium und der Vorstand der Landes-CDU über das weitere Vorgehen. Nach der Macht greift CDU-Fraktionschef Stefan Mappus - und der Weg scheint für ihn frei zu sein. Führende CDU-Politiker stärken dem 43-Jährigen den Rücken. Mehrere mögliche Gegenkandidaten haben bereits verzichtet

Stefan Mappus (links) will Nachfolger von Oettinger werden.
FOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen