Aktuell Politik

Bewährungsprobe fürs Bayern-Duo

REUTLINGEN/MÜNCHEN. Der Wahlmarathon in Deutschland geht weiter: An diesem Sonntag entscheiden mehr als neun Millionen Wahlberechtigte in Bayern über rund 40 000 kommunale Mandate. Nach der Ablösung Edmund Stoibers an der CSU-Spitze ist dies für das neue Führungsduo Günther Beckstein und Erwin Huber ein erster wichtiger Stimmungstest. Im September folgt dann der entscheidende - die bayerische Landtagswahl. Die Zeichen stehen zurzeit alles andere als günstig für die Christsozialen. Vor allem der neue Parteivorsitzende steht unter Druck. Der Skandal um die Landesbank Bayern LB hat zu massiven Forderungen nach einem Rücktritt Hubers als bayerischer Finanzminister geführt.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen