Aktuell Politik

Berlin siegt im Brummi-Streit

BRÜSSEL. Das Fahrverbot für schwere Lastwagen an Sonn- und Feiertagen ist gesichert. Die Bundesregierung setzte sich in dem Streit mit Brüssel beim Treffen der EU-Verkehrsminister am Freitag durch und vereitelte eine europaweite Richtlinie. »Es bleibt bei einer nationalen Regelung«, sagte der deutsche Verkehrsstaatssekretär Ralf Nagel. »Wir haben uns durchgesetzt, mit der Unterstützung anderer.« Neben Deutschland lehnten auch Frankreich, Österreich und Luxemburg eine EU-weite Regelung ab und sicherten damit die nötige Sperrminorität.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen