Aktuell Politik

Auszeichnung für den GEA

BRAUNSCHWEIG/REUTLINGEN. Im niedersächsischen Braunschweig sind am Montag die diesjährigen Auszeichnungen für den Deutschen Lokaljournalistenpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung vergeben worden. Unter den Preisträgern ist auch der Reutlinger General-Anzeiger mit der Ausgabe des Kunst-GEA vom 8. November 2008 vertreten. Die ersten beiden Preise gingen an die »Braunschweiger Zeitung« und an die »Stuttgarter Zeitung«. Bundespräsident Horst Köhler sagte anlässlich der Feierstunde im Braunschweiger Dom: »Dieser Preis ist ein Ritterschlag für guten Lokaljournalismus.«

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen