Aktuell Migration

Altmaier spricht von positiver Veränderung

KÖNIGSBRONN/BERLIN. Der Zustrom an Flüchtlingen nach Deutschland soll verringert werden. Wer als Flüchtling keinen Asylanspruch hat, müsse das Land wieder verlassen, sagte Peter Altmaier (CDU) bei den »Königsbronner Gesprächen«, einer Veranstaltung des Reservistenverbandes. Von den Bundesländern erwartet er eine Verdoppelung der Rückführungen in diesem Jahr. Wer aber wirklich in Not sei, könne weiter auf deutsche Hilfe vertrauen, sagte der Chef des Bundeskanzleramtes und Minister für besondere Aufgaben, zu denen die Flüchtlingskoordination gehört.

Peter Altmaier.
Peter Altmaier. Foto: dpa
Peter Altmaier.
Foto: dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen