Aktuell Bildung

87 neue Gemeinschafts - Schulen genehmigt

STUTTGART. Zum Schuljahr 2013/14 werden im Südwesten 87 neue Gemeinschaftsschulen an den Start gehen. Damit wurden 27 der letztlich 114 entscheidungsreifen Anträge abgelehnt. »Wir wollen möglichst viele gute Gemeinschaftsschulen, aber nicht möglichst schnell möglichst viele«, sagte Kultusminister Andreas Stoch (SPD) am Montag in Stuttgart. Es gibt bereits 42 Gemeinschaftsschulen, in denen Kinder mit Grundschulempfehlung für die Haupt-/Werkrealschule, die Realschule und das Gymnasium zusammen unterrichtet werden. Diese Schulart sei ein wichtiger Baustein für mehr Bildungsgerechtigkeit, der den Druck der »Auslese« nach Klasse vier nehme, betonte Stoch.

Foto: dpa
Foto: dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen