Aktuell Politik

600 Millionen Euro für Kindergärten notwendig

STUTTGART. Für kleinere Gruppen in den Kindergärten sowie für mehr und besser ausgebildete Erzieherinnen und Erzieher werden künftig pro Jahr laut der Schätzung des Gemeindetags 600 Millionen Euro zusätzlich fällig. Bildung hält er für die »beste Vorbeugung gegen Gewalttaten von Jugendlichen«. Präsident und Geschäftsführer Roger Kehle erklärte in Stuttgart, wer gegen Gewalt von Jugendlichen angehen wolle, müsse »früh und möglichst breit ansetzen«. Es gehe um eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Diese umfasse die Integrationsleistung der Kindergärten ebenso wie Ganztagsbetreuung vor allem in Hauptschulen, die Schulsozialarbeit, die Elternbildung und die Offene Jugendarbeit.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen