Aktuell TARIFE

400 Operationen wegen Warnstreiks ausgefallen

Freiburg/Heidelberg/Tübingen/Ulm (dpa) - In Baden-Württemberg haben am Mittwoch Beschäftigte der vier Universitätskliniken mit Warnstreiks für bessere Arbeitsbedingungen und mehr Gehalt demonstriert. Knapp 2000 Mitarbeiter - darunter OP-Personal und Pflegekräfte - der Unikliniken in Freiburg, Heidelberg, Tübingen und Ulm haben nach Gewerkschaftsangaben am Mittwoch zeitweise die Arbeit niedergelegt. »Es sind rund 400 Operationen ausgefallen«, sagte Günter Busch von der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi vor den nächsten Tarifgesprächen in Stuttgart am Donnerstag. Notfälle seien in den vier Kliniken aber weiter behandelt worden.

Foto: DPA
Foto: DPA
Foto: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen