Aktuell Neuvorstellung

Nissan Micra wächst über sich hinaus

MÜNCHENDer Kampf um Kundschaft für Kleinwagen wird immer heftiger. Kaum ein Automodell darf noch lediglich brauchbar und dafür billig sein. Viele Neuerscheinungen wie der Nissan Micra treten mit dem Anspruch an, durch besondere Klasse auch einen tieferen Griff in den Geldbeutel der Käufer zu rechtfertigen. Die fünfte Generation des in Frankreich gebauten Japaners ist geradezu ein Musterbeispiel für die Lichtblicke und Schattenseiten solch einer Modellpolitik.

Lackiert in »Energy Orange«, fällt der Nissan Micra sehr ins Auge. Die schicke Karosserielinie wirkt schon im Stand bewegt.
Lackiert in »Energy Orange«, fällt der Nissan Micra sehr ins Auge. Die schicke Karosserielinie wirkt schon im Stand bewegt. Foto: Stephan Zenke
Lackiert in »Energy Orange«, fällt der Nissan Micra sehr ins Auge. Die schicke Karosserielinie wirkt schon im Stand bewegt.
Foto: Stephan Zenke

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen