Aktuell Auto

Die kleine Piep-Schau

REUTLINGEN. Musikalisch ist der Opel Agila eine Enttäuschung. Statt des gewohnten Klack-Klack überrascht sein Blinker mit einem Piep-Piep, das auch nach zwei Wochen Testfahrten jedem auffällt. »Gepiepse nervt«, notiert Volontär Martin Schreier stellvertretend für viele ins Fahrtenbuch. Doch ansonsten gewinnt der Kleinwagen in der Redaktion von der Piep-Schau mal abgesehen zahlreiche Freunde. Nicht nur mit seinem erfrischenden Erscheinungsbild, sondern vor allem mit seinen inneren Werten.

Der Opel Agila sieht nicht nur originell aus, sondern fährt sich auch äußerst angenehm. FOTO: OPEL
Der Opel Agila sieht nicht nur originell aus, sondern fährt sich auch äußerst angenehm. FOTO: OPEL
Der Opel Agila sieht nicht nur originell aus, sondern fährt sich auch äußerst angenehm. FOTO: OPEL

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen