Aktuell Neuvorstellung

Aufgeladen durch den Alltag

MAINZ. Ein Skoda Octavia RS steckt voller Träume. Der wie eine Turbine hochdrehende Zweiliter-Turbomotor mit 200 PS (147 kW) verkörpert den Wunsch nach leeren Autobahnen ohne Limits und Baustellen. Das Sportfahrwerk ist wie gemacht für kurvige Landstraßen, auf denen kein Lastwagen schleicht. Alles zu schön, um wahr zu sein. Macht aber nichts, denn auch im Stau oder in der Tempo-30-Zone ist dieses schnellste jemals gebaute Serienmodell von Skoda erfreulich. Nur die Vernunft, sonst das überzeugendste Kaufargument für Skodas aller Klassen, fährt diesmal nicht mit. Der Octavia RS ist dafür gebaut, Spaß zu bereiten.

Der Skoda Octavia RS ist dazu gebaut, Spaß zu bereiten. Doch auch ohne Vollgas macht der tschechische Sportler als Limousine oder Combi Vergnügen. GEA-FOTO: ZENKE
Der Skoda Octavia RS ist dazu gebaut, Spaß zu bereiten. Doch auch ohne Vollgas macht der tschechische Sportler als Limousine oder Combi Vergnügen. GEA-FOTO: ZENKE Foto: Stephan Zenke
Der Skoda Octavia RS ist dazu gebaut, Spaß zu bereiten. Doch auch ohne Vollgas macht der tschechische Sportler als Limousine oder Combi Vergnügen. GEA-FOTO: ZENKE
Foto: Stephan Zenke

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen