Aktuell Nicht zugeordnet

Wahl in Afghanistan hat begonnen

KABUL. Unter schärfsten Sicherheitsvorkehrungen hat am Donnerstagmorgen die Präsidentschaftswahl in Afghanistan begonnen. Die Wahllokale öffneten um 07.00 Uhr (0430 MESZ). Als einer der ersten Wähler gab Präsident Hamid Karsai in der Hauptstadt Kabul seine Stimme ab. Er gilt als Faviorit für eine zweite Amtszeit. Sein wichtigster Herausforderer ist der frühere Außenminister Abdullah Abdullah. Anders als bei der letzten Präsidentenwahl 2004 bildeten sich in Kabul am Morgen jedoch zunächst noch keine langen Schlangen vor den Wahllokalen. Die Taliban haben zu einem Boykott der Abstimmung aufgerufen und Wähler bedroht.

Hamid Karsai gab als einer der ersten seine Stimme ab. FOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen