Aktuell Eigene Artikel

Tunke wie von Großmutters Hand

ENGSTINGEN-KOHLSTETTEN. Noch schnell etwas Petersilie für die Soße gepflückt, sechs Ziegen und drei Schafe schauen Julia bei der Ernte des würzigen Grünzeugs interessiert zu. Im Kräutergarten hinter dem Haus der Großfamilie Renner in Kohlstetten wächst alles, was das Herz einer Küchenmeisterin begehrt. Das junge Gemüse wartet im Frühbeet die letzten Frostnächte ab, bevor es auf den Acker umzieht, unter schützender Folie fühlt sich der Salat wohl. Julia Renner, zwölf Jahre alt und Miniköchin, ist wie ihre Mutter Carmen Becker-Renner auch eine begeisterte Gärtnerin.

Die Kraft der Knochen gibt die Soße. Julia und Katja schichten sie ein.  GEA-FOTO: GEIGER
Die Kraft der Knochen gibt die Soße. Julia und Katja schichten sie ein. GEA-FOTO: GEIGER
Die Kraft der Knochen gibt die Soße. Julia und Katja schichten sie ein. GEA-FOTO: GEIGER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen