Aktuell Eigene Artikel

Trollblume oder Goldrute

Seit jeher sind Tiere und Pflanzen unterwegs, breiten sich aus, ziehen sich zurück. Durch menschliche Eingriffe und den Klimawandel wird diese Völkerwanderung im Moment aber rasant beschleunigt. Vom Naturschutz geliebte heimische Arten werden von Zuwanderern oder von gezielt eingeführten Exoten verdrängt. Zuschauen, wie unsere gewohnte heimische Vielfalt verschwindet, oder dagegen kämpfen, das ist hier die Frage

REUTLINGEN/TÜBINGEN. Ins Plätschern der Wiesaz heulen die Motoren. Immer wieder jaulen sie auf und zerschneiden die Stille im Gönninger Naturschutzgebiet Taubenäcker. Hüfthoch steht dort das Gras am Fuß der Alb. Aus der Nähe betrachtet entpuppt sich die sanft wogende grüne Masse als bunter Flickenteppich. Gelb und rosa, blau und lila leuchten die Farbtupfer heraus, und selbst das Grün löst sich auf in unzählige Schattierungen und Formen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen