Aktuell Nicht zugeordnet

SPD auf schlechtestem Umfragewert des Jahres

BERLIN. Zum Wahlkampfauftakt ist die SPD in der Wählergunst mit nur noch 20 Prozent auf den schlechtesten Wert in diesem Jahr abgestürzt. Im Vergleich zur Vorwoche verlor sie in der neuen Forsa-Umfrage des Magazins »Stern« und des Fernsehsenders RTL drei Punkte. So schlecht schnitt die SPD in der wöchentlichen Umfrage zuletzt im August 2008 ab, kurz vor dem Sturz des damaligen Parteichefs Kurt Beck. Schuld am Umfrage-Desaster ist laut »Stern« die Dienstwagenaffäre von Gesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD).

Bundesaußenminister und SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier gibt das Rennen nicht verloren.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen