Aktuell Miniköche

Spaß haben am Kulturgut Essen

TROCHTELFINGEN/REUTLINGEN. Noch ist die Koch-Kluft steif und bei vielen an den Ärmeln zu lang. Aber sie werden hineinwachsen in diesen nächsten zwei Jahren - die über dreißig Mädchen und Jungen, die jetzt ihren Kurs als Miniköche begonnen haben. Zwei Jahre lang werden sie Zeit haben, zu lernen und auszuprobieren, was gute Ernährung ausmacht. Und dabei werden sie viel Spaß haben. Denn das inzwischen auf sechs Länder ausgedehnte Projekt »Europas Miniköche« ist in allererster Linie für die Kinder gemacht, wie sein Initiator Jürgen Mädger in Trochtelfingen betonte.

Frisch gebackene Miniköche: In ihrer neuen Koch-Kluft posieren die Mädchen und Jungen fürs erste Gruppenfoto.
Frisch gebackene Miniköche: In ihrer neuen Koch-Kluft posieren die Mädchen und Jungen fürs erste Gruppenfoto. Foto: Stephan Zenke
Frisch gebackene Miniköche: In ihrer neuen Koch-Kluft posieren die Mädchen und Jungen fürs erste Gruppenfoto.
Foto: Stephan Zenke

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen