Aktuell Fußball

Ronaldo da - aber auch fit? Stürmer fehlt beim WM-Test

Obidos (dpa) - Das Warten auf den Superstar ist vorbei. Fünf Tage nach dem Champions-League-Triumph mit Real Madrid fuhr Cristiano Ronaldo im Trainingslager des deutschen WM-Gegners Portugal vor - chauffiert in einem schwarzen Sportwagen aus Deutschland und empfangen von rund 500 Journalisten.

Cristiano Ronaldo bei der Ankunft in Obidos. Foto: Paulo Cunha
Cristiano Ronaldo bei der Ankunft in Obidos. Foto: Paulo Cunha
Cristiano Ronaldo bei der Ankunft in Obidos. Foto: Paulo Cunha

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen