Aktuell Nicht zugeordnet

Ringen um die Macht im Saarland

SAARBRÜCKEN. Im Ringen um die Macht an der Saar wollen CDU und SPD keine Zeit verlieren. Noch am Sonntagabend übermittelten die CDU und ihr schwer angezählter Ministerpräsident Peter Müller die ersten Signale, am Montag lagen die Einladungen bereits bei Grünen und FDP in der Post. Müller ist nach dem herben Minus von 13 Prozentpunkten und dem Verlust der zehn Jahre währenden absoluten Mehrheit nicht nur auf Partner angewiesen, es gibt im neuen Landtag auch eine Mehrheit gegen ihn.

Saar-SPD-Spitzenkandidat Heiko Maas und Oskar Lafontaine, Bundesvorsitzender der Partei Die Linke, stecken die Köpfe zusammen.
F

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen