Aktuell Eigene Artikel

Passagiere sollen für Toilettennutzung zahlen

London (dpa) - Der Gang zur Toilette könnte Passagiere des Billigfliegers Ryanair bald Geld kosten. Die Airline denkt darüber nach, Geldschlitze an den WC-Türen anzubringen. Das teilte Ryanair- Chef Michael O'Leary mit. Die Benutzungsgebühr soll demnach bei einem Pfund liegen. Kritiker hielten Ryanair vor, »ganz tief gesunken« zu sein. Europas größter Billigflieger steht seit langem wegen Extrakosten wie Gepäckaufgabe und Service an Bord in der Kritik.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen