Aktuell Nicht zugeordnet

Kein »Stellungskrieg« mehr bei Kita-Gesprächen

FRANKFURT/MAIN. Die Anstrengung ist den Mitgliedern der Verhandlungskommissionen anzusehen. Drei Tage in Folge haben sie bis tief in die Nacht zusammengesessen und verhandelt, vor allem aber haben sie gerechnet und gerechnet. Lange Zeit drangen keine Informationen zum Verhandlungsstand nach außen - bis ver.di-Chef Frank Bsirske am Sonntagnachmittag vor die Kameras trat und Optimismus verbreitete: Die Gespräche seien auf der Zielgeraden, die Einigungschancen lägen bei über 60 Prozent.

Ver.di-Chef, Frank Bsirske, bei den Tarifverhandlungen für die 220.000 Beschäftigten in kommunalen Kindergärten und Sozialeinric

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen