Aktuell Nicht zugeordnet

Fiat greift nach Opel - Arbeitnehmer zweifeln

RÜSSELSHEIM/ROM. Der angeschlagene Autobauer Opel steht vor einer Übernahme durch Fiat. Das sagte Opel-Gesamtbetriebsratschef Klaus Franz der dpa am Donnerstag und bestätigte damit einen Bericht von »Spiegel Online«. Eine entsprechende Absichtserklärung soll nach »Spiegel«-Informationen bereits am kommenden Dienstag unterzeichnet werden. Franz konnte diesen Termin zwar nicht bestätigen: »Ich gehe aber davon aus, dass er stimmt.«

FOTO: DPA
Fiat, Magna und Ripplewood haben Übernahmeangebote für Opel vorgelegt. FOTO: DPA
Fiat, Magna und Ripplewood haben Übernahmeangebote für Opel vorgelegt. FOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen