Aktuell Nicht zugeordnet

Die Opel-Krise: Daimler als Retter?

HAMBURG. Der Autokonzern Daimler hat laut einem Zeitungsbericht Interesse am Opel-Werk Eisenach. Es habe bereits erste Kontakte zwischen den Unternehmen gegeben, berichtete die »Financial Times Deutschland« (»FTD«). Heute legt das Management des angeschlagenen Autobauers seinen Rettungsplan vor, der die Bedingung für staatliche Hilfen ist. Ob der Staat Opel hilft steht dabei vollkommen in den Sternen.

Wie geht's weiter mit Opel? Ein Spitzentreffen soll Klarheit bringen. FOTO: DPA
Wie geht's weiter mit Opel? Ein Spitzentreffen soll Klarheit bringen. FOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen