Aktuell Nicht zugeordnet

Barack Obamas Konjunkturpaket ist beschlossen

WASHINGTON. Der US-Kongress hat am Freitagabend (Ortszeit) das mit knapp 790 Milliarden Dollar (614 Milliarden Euro) größte Konjunkturpaket der Geschichte verabschiedet. Bei den Abstimmungen im Repräsentantenhaus und vor allem im Senat ergab sich nur eine hauchdünne Mehrheit für das gigantische Programm von Präsident Barack Obama. Kein einziger Republikaner stimmte für das Paket. Im Senat bekam der Rettungsplan für die US-Wirtschaft gerade einmal 60 Stimmen, genauso viele wie mindestens benötigt.

Yes we can: US-Präsident Barack Obama hat sein Konjunkturpaket durch Repräsentantenhaus und Senat gebracht. FOTO: DPA
Yes we can: US-Präsident Barack Obama hat sein Konjunkturpaket durch Repräsentantenhaus und Senat gebracht. FOTO: DPA
Yes we can: US-Präsident Barack Obama hat sein Konjunkturpaket durch Repräsentantenhaus und Senat gebracht. FOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen