Logo
Aktuell Handball

Starker Auftritt des TVN

Symbolbild Handball
Foto: dpa
Foto: dpa

NEUHAUSEN. Die Württembergliga-Handballer des TV Neuhausen haben erstmals in dieser Saison die 30-Tore-Marke geknackt. Vor 450 Zuschauern in der Hofbühlhalle bezwang das Team von Trainer Markus Bühner den SKV Oberstenfeld mit 33:21 (15:11). »Unsere Torhüter Marius Spitz und Toni Lutter waren richtig stark«, zollte Bühner seinen Keepern ein dickes Kompliment. Überhaupt sei die Abwehrleistung sehr gut gewesen (»wir hatten die Rückraum-Kanonen von Oberstenfeld gut im Griff«). Der TVN setzte sich nach dem 5:5 (13. Minute) auf 11:7 (23.), 20:13 (39.) und 24:14 (45.) ab. Regisseur Sascha Hejny habe seine »Nebenleute gut eingesetzt«, so Bühner. Eine überzeugende Vorstellung lieferte auch Maximilian Friessnig ab. »Er zeigte in der Abwehr und im Angriff eine gute Leistung«, sagte Bühner. (kre)