Logo
Aktuell Volleyball

TV Rottenburg holt Angreifer Duncan-Thibault

Volleyball-Bundesligist TV Rottenburg hat den Kanadier Alex Duncan-Thibault als Diagonalangreifer für die kommende Saison verpflichtet.

Volleyball-Spieler versuchen einen Ball zu blocken
Riesenjubel beim Volleyball-Oberligisten TSV Eningen. In einem packenden Spiel gewannen die Arbachtäler mit 3:1 bei der SG Volley Neckar/Teck. Foto: Marcus Brandt/Archiv
Riesenjubel beim Volleyball-Oberligisten TSV Eningen. In einem packenden Spiel gewannen die Arbachtäler mit 3:1 bei der SG Volley Neckar/Teck.
Foto: Marcus Brandt/Archiv

ROTTENBURG. Der neu verpflichtete Diagonalangreifer Alex Duncan-Thibault soll den eingeleiteten Umbruch bei Volleyball-Bundesligist TV Rottenburg weiter vorantreiben. Der 24 Jahre alte Kanadier kommt von Biosi Indexa Sora (Italien) an den Neckar.

»Alex war unser Wunschspieler. Wir freuen uns, dass er sich für uns entschieden hat«, wird TVR-Manager Philipp Vollmer in einer Pressemitteilung des Vereins zitiert. Bereits vor einigen Wochen hatten die Verantwortlichen des TVR angekündigt, auf neue Spielertypen setzen zu wollen. Der 2,00 Meter große Duncan-Thibault passe perfekt in dieses Anforderungsprofil, findet Vollmer. (GEA)