Logo
Aktuell Volleyball

Libero Hannes Elsäßer verlängert beim TV Rottenburg

Der zurzeit dienstälteste Spieler des Bundesligisten TV Rottenburg hat als erster Spieler seinen Vertrag mit den Domstädtern um ein weiteres Jahr verlängert.

Johannes Elsäßer.   FOTO: PIETH
Johannes Elsäßer. FOTO: PIETH
Johannes Elsäßer. FOTO: PIETH

ROTTENBURG. Gefühlt spielt Hannes Elsäßer schon eine halbe Ewigkeit beim Volleyball-Bundesligisten TV Rottenburg. Genau genommen geht er in sein fünftes Jahr: Er kam 2014 an den Neckar ist somit Stand heute neben Dirk Mehlberg und Friederich Nagel der dienstälteste Spieler im Kader. Nun ist der 23 Jahre alte Elsäßer aber zugleich der erste Spieler, der sich zum TV Rottenburg bekennt und für ein weiteres Jahr einen Vertrag unterschrieben hat.

»Hannes setzt damit ein Zeichen, dass er bereit ist, den Umbruch mit uns anzugehen. Es imponiert, dass er die Probleme anpacken will und so schnell wie möglich die alte Saison vergessen machen möchte«, sagte TVR-Manager Philipp Vollmer. Vollblut-Volleyballer Elsäßer ist mittlerweile in der Domstadt fest verwurzelt, da er beim TVR-Partner, der Tübinger Kreissparkasse, seine Ausbildung macht und sich zudem als Jugendtrainer beim TVR-Nachwuchs einbringt. (GEA)