Aktuell Buxtehude - Metzingen 24:23

TuS Metzingen verpasst Pokal-Titel: »Wieder an uns selbst gescheitert«

BIETIGHEIM. Als die Handballerinnen des Buxtehuder SV im Konfettiregen freudetrunken den DHB-Pokal in die Höhe stemmten, standen die Metzingerinnen wie Statisten ein paar Meter entfernt. Einige mit leerem Gesichtsausdruck, andere mit versteinerter Miene. Durch eine 23:24 (12:14)-Final-Niederlage gegen den Bundesliga-Rivalen verpasste die TuS ihren ersten Titelgewinn denkbar knapp.

Zu oft vergeben: An Buxtehudes  überragender Torhütern Antje Lenz (rechts) scheiterten die Metzingerinnen in der Endphase immer
Zu oft vergeben: An Buxtehudes überragender Torhütern Antje Lenz (rechts) scheiterten die Metzingerinnen in der Endphase immer wieder, hier Julia Behnke. Foto: Eibner
Zu oft vergeben: An Buxtehudes überragender Torhütern Antje Lenz (rechts) scheiterten die Metzingerinnen in der Endphase immer wieder, hier Julia Behnke.
Foto: Eibner

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen