Aktuell Frauenhandball

TuS Metzingen greift im Saisonhalali weiter voll an

METZINGEN. Aufgeben gibt’s nicht. Stolz und mit hoch erhobenem Kopf stellen sich die Bundesliga-Handballerinnen der TuS Metzingen im Bundesliga-Endspurt heute Abend um 20 Uhr in Bietigheim ihrer nächsten großen Herausforderung. Zwar gehen sie ins Saisonhalali um die deutsche Meisterschaft sowie ins Europacup-Finale ohne zwei wichtige Stammspielerinnen, doch verloren ist deshalb noch nichts.

Jeder Einsatz zählt: Metzingens Linksaußen Katharina Beddies. FOTO: NIETHAMMER
Jeder Einsatz zählt: Metzingens Linksaußen Katharina Beddies. Foto: Markus Niethammer
Jeder Einsatz zählt: Metzingens Linksaußen Katharina Beddies.
Foto: Markus Niethammer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen