Aktuell Frauenhandball

Tonje Löseth will mit Schutzmaske spielen

METZINGEN. Nach dem EHF-Cup für eine kurze Verschnaufpause zurück in die Bundesliga, bevor die nächsten englischen Wochen auf dem Spielplan stehen: Bis Anfang März ist für die Metzinger Handballerinnen erst mal der Kampf um Erstligapunkte angesagt. Am Samstag (19 Uhr, Öschhalle) muss gegen die wiedererstarkte HSG Blomberg-Lippe ein Pflichtsieg her. Der Tanz auf drei Hochzeiten soll mit einem Triumph enden. »Ich will mich mit einem Titel verabschieden«, sagt der am Saisonende scheidende Trainer Csaba Konkoly.

Rückraumspielerin Tonje Löseth (Archivbild)
Rückraumspielerin Tonje Löseth (Archivbild) Foto: Markus Niethammer
Rückraumspielerin Tonje Löseth (Archivbild)
Foto: Markus Niethammer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen