Aktuell Frauenhandball

Metzinger Tussies: »Wir sind mega-heiß«

METZINGEN. Seit fünf Wochen jagt bei den Metzinger Bundesliga-Handballerinnen eine Europapokal-Begegnung die andere. Nun kommt es zur Entscheidung: Erst mit der letzten Hauptrunden-Partie entscheidet sich, ob die TuS in die Runde der letzten acht EHF-Cup-Mannschaften einzieht. »Das ist ein Spiel, worauf wir uns wirklich freuen. Jetzt können wir die bisherigen Auftritte krönen. Wir wollen ins Viertelfinale«, unterstreicht Kapitän Jasmina Jankovic vor dem Alles-oder-Nichts-Spiel am Sonntag (15 Uhr) beim dänischen Vertreter NFH Nyköbing.

Die Metzinger Abwehr muss in Dänemark wie eine Wand stehen. Von links: Kelly Vollebregt, Maren Weigel, Julia Behnke und Tonje Lö
Die Metzinger Abwehr muss in Dänemark wie eine Wand stehen. Von links: Kelly Vollebregt, Maren Weigel, Julia Behnke und Tonje Löseth. Foto: Markus Niethammer
Die Metzinger Abwehr muss in Dänemark wie eine Wand stehen. Von links: Kelly Vollebregt, Maren Weigel, Julia Behnke und Tonje Löseth.
Foto: Markus Niethammer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen