Aktuell Fußball

SSV Reutlingen: Rudolf Schießls Erinnerungen

REUTLINGEN. Dezember 1974: Rudolf Schießl, bei der Firma Stoll als Programmierer beschäftigt, bekam Besuch. Landrat Hans Kern trat in den Computerraum, steuerte schnurstracks auf Schießl zu und sagte ihm: »Herr Schafstall geht zum MSV Duisburg. Sie trainieren ab morgen den SSV Reutlingen.« Schießl antwortete: »Jawohl, Herr Landrat.« Nachdem Kern, Prokurist der Firma Stoll und Fußballchef beim SSV, sich verabschiedet hatte, kam Schießl ins Grübeln.

80 Jahre alt und bei guter Gesundheit: Rudolf Schießl.
80 Jahre alt und bei guter Gesundheit: Rudolf Schießl. Foto: Uschi Pacher
80 Jahre alt und bei guter Gesundheit: Rudolf Schießl.
Foto: Uschi Pacher

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen