Aktuell Sport

Wladimir Klitschko bleibt Weltmeister

GELSENKIRCHEN. Profi-Boxer Wladimir Klitschko bleibt Schwergewichts-Weltmeister der Verbände WBO und IBF. Der 33 Jahre alte Ukrainer bezwang vor 60 000 Zuschauern in der Gelsenkirchener Veltins-Arena den Usbeken Ruslan Chagaev in souveräner Manier durch technischen K.o. in der zehnten Runde. Klitschko feierte den 53. Sieg im 56. Kampf. Für den 30-Jährigen Chagaev, der bei der Hamburger Universum Promotion unter Vertrag steht, war es die erste Niederlage im 26. Profi-Kampf.

Wladimir Klitschko (links) besiegte den usbekischen Boxer Ruslan Chagaev durch technischen K.o.
FOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen