Aktuell Sport

Wird der Muttertag zum SSV-Festtag?

REUTLINGEN. Alle Mütter, die am Sonntag (15 Uhr) das Fußball-Regionalligaspiel zwischen dem SSV Reutlingen und dem FC Ingolstadt besuchen, werden mit einem kleinen Geschenk bedacht. Wird der Muttertag zum SSV-Festtag? Seine Elf fühle sich in der Außenseiter-Rolle gegen den Spitzenreiter wohl, sagt Reutlingens Trainer Peter Starzmann, »aus dieser Position heraus haben wir immer gute Spiele abgeliefert«. Auf dem Weg in die neue dritte Liga sind die Reutlinger zum Punkten verdammt. »Wir benötigen 45 oder 46 Punkte«, so Starzmann. Derzeit stehen 38 Zähler zu Buche.

Michael Wenczel (links) kommt gegen die Reutlinger Sven Schipplock (Mitte) und Alban Meha ins Straucheln. FOTO: AVANTIME
Wollen wieder ihre Stärken in die Waagschale werfen: Sven Schipplock und Alban Meha. FOTO: AVANTIME
Wollen wieder ihre Stärken in die Waagschale werfen: Sven Schipplock und Alban Meha. FOTO: AVANTIME

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen