Aktuell Sport

»Wir können das Leben genießen«

BERLIN. Nach der Show der Extraklasse mit der sagenhaften Zeit von 9,58 Sekunden über 100 Meter auf der blauen Berliner Bahn gabs vom Fabel-Weltrekordler Usain Bolt auch für rund 1 000 Pressevertreter bei der WM in der Nacht noch mal eine extra Show. GEA-Redakteurin Gabriela Thoma hat aufgezeichnet, was der Jamaikaner, aber auch der zweitschnellste Mann der Welt, der Amerikaner Tyson Gay (9,71), nach dem schnellsten 100-Meter-Rennen der Geschichte der Welt mitteilten.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen