Aktuell Sport

Wieder zwei Tore von Klett

REUTLINGEN. Die Fußball-A-Junioren des VfL Pfullingen sind in der Verbandsstaffel auch nach vier Spielen ungeschlagen. Das 1:1 (1:0) beim TuS Ergenzingen war bereits das dritte Unentschieden für das Team von Trainer Ralf Binder - damit rangiert der VfL mit sechs Punkten an achter Stelle. Ergenzingen drückte zunächst mächtig aufs Tempo, ehe die Gäste nach 20 Minuten besser ins Spiel kamen und durch einen Handelfmeter von Christopher Barcys (34.) in Führung gingen. Nach der Pause verstärkte Ergenzingen den Druck und erzielte nach 58 Minuten den verdienten Ausgleichstreffer.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen