Aktuell Braunschweig

Wieder knapp geschlagen

BRAUNSCHWEIG. Den Tübinger Bundesliga-Basketballern fehlt nach wie vor das nötige Quäntchen Glück, um in knappen Begegnungen als Sieger vom Parkett zu gehen. Gestern Abend in Braunschweig mussten sich die Schützlinge von Cheftrainer Igor Perovic durch zwei verwandelte Freiwürfe von Jason Cain 31 Sekunden vor der Schlusssirene mit 69:70 (25:32) geschlagen geben. Vor zwölf Tagen verwandelte der Ex-Tübinger Michael Haynes einen Dreipunkte-Wurf zum 66:63 für Ludwigsburg.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen