Aktuell Sport

Weltmeisterliches Spektakel

METZINGEN. Vor 400 Zuschauern trafen im Metzinger Otto-Dipper-Stadion die »Traditionself« des VfB Stuttgart, die »Altstars« des FC Bayern München sowie eine Auswahlmannschaft des Turnierveranstalters Hugo Boss aufeinander. Sämtliche Einnahmen der Veranstaltung wurden für einen guten Zweck gespendet. Die Hugo-Boss-Auswahl, bei der mit Fredi Bobic und Zvonimir Soldo zwei ehemalige Leistungsträger des VfB Stuttgart mitwirkten, besiegte zunächst den FC Bayern München um die Weltmeister Paul Breitner, Klaus Augenthaler und Andreas Brehme mit 2:0. Im zweiten Spiel allerdings mussten sie sich der »Traditionself« des VfB Stuttgart um Abwehrrecke und Weltmeister von 1990 Guido Buchwald sowie Hansi Müller, ehemaliger Regisseur des VfB, nach einem sehenswerten Treffer von Maurizio Gaudino mit 0:1 geschlagen geben.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen