Aktuell Sport

Welche Alb-Mannschaft erwischt es dieses Jahr?

REUTLINGEN. Eine Alb-Mannschaft musste in den vergangenen Spielzeiten immer aus der Fußball-Bezirksliga absteigen. Und meist war der Aufsteiger gleich wieder der Absteiger, denn der SV Hülben und der TSV Wittlingen gehören schon lange zum Inventar. In dieser Saison befinden sich mit dem SV Würtingen (29 Punkte), dem SV Zainingen (26) und den Hülbenern (24) noch drei Alb-Teams im Gefahrenbereich des unteren Tabellendrittel.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Mit PayPal bezahlen

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit kündbar 
Auswählen