Aktuell Sport

VfB und St. Gallen an der Kreuzeiche

REUTLINGEN. Mit sechs Bundesliga-Vereinen hatte Trainer Peter Starzmann Kontakt aufgenommen, am Ende sagte der Klub zu, der die Fans vermutlich auch am meisten anlocken wird: Der VfB Stuttgart kommt am 21. Januar ins Kreuzeichestadion, wo er zusammen mit seinem Partnerverein, dem Schweizer A-Nationalligisten FC St. Gallen, sowie Peter Starzmanns Oberliga-Team SSV Reutlingen ein Blitz-Turnier bestreiten wird.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen