Aktuell Sport

Unfreiwilliges Wechseltraining

REUTLINGEN. Das Wechseln ist beim Triathlon die wichtige vierte Disziplin. »Nass aufs Rad zu steigen ist für manchen sicherlich ungewohnt«, sagte Triathlon-Profi Michael Göhner. Wie es sich anfühlt, nach dem Schwimmen aufs Rad umzusatteln, darauf bekamen die angehenden Ironmännle und Ironweible beim Radfahrtraining am Mittwochabend schon mal einen kleinen Vorgeschmack: Die Sportler wurden vom Regen mehr oder weniger nass.

Dem Regen getrotzt: Ab aufs Rad ging es für die Ironmännle mit Triathlon-Profi Michael Göhner (rechts). GEA-FOTO: PACHER
Dem Regen getrotzt: Ab aufs Rad ging es für die Ironmännle mit Triathlon-Profi Michael Göhner (rechts). GEA-FOTO: PACHER
Dem Regen getrotzt: Ab aufs Rad ging es für die Ironmännle mit Triathlon-Profi Michael Göhner (rechts). GEA-FOTO: PACHER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen