Aktuell Sport

TuS fehlen Frische, Wille und Ideen

METZINGEN. Die TuS Metzingen bleibt auch nach zwei Landesliga-Partien punktlos. Gegen die SG Empfingen verlor man vor 170 Zuschauern mit 0:1. Dabei fingen die Ermstäler gut an. In der zweiten Minute konnte Empfingens Schlussmann Dirk Ziegler einen Kopfball von Thomas Schwer erst im Nachfassen festhalten. Sechs Minuten später dann aber der herbe Rückschlag für die Mannen von Trainer Erol Türkoglu. Nach einem eigenen Eckball laufen die Hausherren in einen Konter und diesen spielen die Gäste über Matthias Kammerer und Marc Alle mustergültig zur Führung aus.

Kein Durchkommen für den Metzinger Thomas Schwer (Zweiter von links) gegen Empfingens Hintermannschaft. 
GEA-FOTO: PACHER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen