Aktuell Sport

TSGler wollen unter die Top Drei

REUTLINGEN. Platz vier hieß es am vergangenen Sonntag für die erste Mannschaft der TSG Reutlingen bei ihrem Heimspiel rund um die Kreuzeiche. Beim Heideseetriathlon in Forst am Sonntag könnte mehr herausspringen: Hier sind 1 000 Meter Schwimmen, 30 Kilometer Radfahren und acht Kilometer Laufen zu bewältigen. »Da werden wir gut dabei sein, die Top Drei peilen wir an«, ist Teamchef Rolf Klumpp optimistisch. »In Forst haben wir relativ gute Chancen«, sagt auch Matthias Klumpp, »denn dort kann jeder vom Anderen profitieren.« Stephan Vuckovic startet bereits am Freitag beim Ettlinger Altstadtlauf. »Da laufe ich aber mit angezogener Handbremse und spare meine Kräfte für Sonntag«, sagt er. Nicht mit dabei in Forst ist Michael Göhner, der beim Ironman 70.3 in St. Pölden startet. »Unter die ersten drei will ich nach meinem Sieg dort im letzten Jahr auf jeden Fall kommen«, so Göhner. Markus Löw, Christian Bender und Stefan Hildenbrand vervollständigen die erste TSG-Mannschaft um Klumpp und Vuckovic.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen