Aktuell Sport

TSG-»Zweite« hält Druck nicht stand

REUTLINGEN. Nachdem bereits letzte Woche der Aufstieg der Bezirksliga-Volleyballerinnen der TSG Reutlingen feststand, wollte sich die Armbruster-Truppe nach den Heimspielen gegen den TSV Burladingen II und III natürlich von den Fans feiern lassen. So sahen die Zuschauer zwar keine Feinschmeckerkost, da Trainer Andreas Armbruster bunt hin und her wechselte, doch änderte dies an den klaren Ergebnissen von 3:0 gegen Burladingens »Dritte« und 3:1 gegen deren »Zweite« nichts. Die TSG geht nun mit der eindeutigen Vorgabe in die letzten beiden Saisonspiele, die weiße Weste bis zum Schluss behalten zu wollen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen