Aktuell Sport

TSG fordert den Spitzenreiter

REUTLINGEN. Die Basketballer des SV Tübingen zieren weiterhin die Tabellenspitze der Regionalliga. Beim 78:70 gegen die Böblingen lag das Team von Claus Sieghörtner, auch dank zweier Dreier von Andi Kronhardt, schnell mit 14:4 vorn. Im zweiten Viertel allerdings folgte der Einbruch und der 29:29-Ausgleich. Gegen Ende des dritten Viertels kam Jan Bösing ins Spiel, der zuvor eine Jura-Probeklausur schreiben musste, und übernahm das Kommando. Mit ihm gelang gleich ein 10:0-Lauf. Beim Stand von 70:57 (37.) sah alles nach einem sicheren Sieg aus. Doch erst der nach seiner Augenverletzung zurückgekehrte Max Kochendörfer sicherte mit einigen Freiwurfpunkten den Sieg. Er war mit 29 Punkten überragender Spieler.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen