Aktuell Sport

Traub rudert zurück

REUTLINGEN. Der »Bund der Ehe« zwischen Thorsten Traub und dem Reutlinger Fußball-A-Ligisten Young Boys ist offenbar noch nicht geschlossen. »Es steht definitv noch nicht fest, dass ich dort spielen werde«, erklärte der ehemalige Zweitliga-Profi des SSV, der dem Kreuzeiche-Klub Anfang des Jahres einen Korb gegeben hatte und zu den Stuttgarter Kickers wechselte. Es seien noch einige Dinge zu besprechen. »Hinzu kommt, dass es noch zwei weitere Interessenten gibt«, so Traub weiter. Eine Entscheidung in dieser Sache werde es frühstens Mitte/Ende nächster Woche geben, so der Defensivmann. (v/wil)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen