Aktuell Sport

Torhüterin Nadine Pfeifer hilft als Kreisläuferin aus

LICHTENSTEIN. Die Oberliga-Handballerinnen der SG Ober-/Unterhausen unterstrichen trotz ihrer großen Personalnot ihre seit Wochen gute Form. Gegen den TV Echterdingen gewann das Team von Trainer Thomas Dangel mit 25:19 (13:9) und baute damit seine Bilanz im Jahr 2008 auf 12:2 Punkte aus. »Wir lagen während der gesamten Spielzeit nie im Rückstand und siegten letztlich souverän«, ließ der Coach die 60 Minuten Revue passieren. Was ihm und seinen Spielerinnen weniger behagte: Echterdingen habe eine überharte Spielweise an den Tag gelegt. 13 Zeitstrafen (Dangel: »Das waren noch viel zu wenig«) sprechen eine deutliche Sprache. Bemerkenswert: Nadine Pfeifer, Torhüterin Nummer eins bei Ober-/Unterhausen, musste gestern etwa 20 Minuten als Kreisläuferin in die Bresche springen. Zuvor wurde diese Position von der etatmäßigen Linksaußen Verena Oberthaler bekleidet. (GEA)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen