Aktuell Sport

Tim Hahn kehrt zurück nach Dettingen/Erms

METZINGEN. Bitter für die TuS Metzingen: Tim Hahn geht nicht mehr für den Fußball-Landesligisten auf Torejagd. Der 24-jährige Stürmer wechselt aus beruflichen Gründen zu seinem Ex-Verein, dem Bezirksligisten TSV Dettingen/Erms. Dort hofft man, dass Hahn schnell zu seiner verloren gegangenen Treffsicherheit zurückfindet, um den Klub aus den Niederungen der Tabelle emporzuhieven. Bei den Ermstälern wurde Hahn zwei Mal in Folge (Saison 2005/06 mit 24, 06/07 mit 30 Treffern) bester Torjäger der Bezirksliga. In seinem ersten Landesliga-Jahr machte er beim SV Nehren stattliche 18 »Buden«. Im Sommer, vor seinem Wechsel von Nehren zur TuS, hatte er bereits einen Vertrag beim Oberligisten SSV Ulm unterschrieben, der aber nie gegengezeichnet wurde. Hahn spielt künftig wieder niederklassiger, weil er den Trainingsaufwand aufgrund seines neuen Jobs nicht mehr leisten kann. (wil)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen